Widerruf für digitale Inhalte

Widerruf für digitale Inhalte

Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher

… über die Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden (z.B. E-Book, Softwaredownload)

Widerrufsbelehrung

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht besteht nicht, da unsere Fotos oder andere downloadbare Produkte ausschließlich digital und nur an Unternehmen (B-2-B) und mit gültiger UID verkauft werden.

Von einem bereits online getätigten Kaufvertrag können Sie nicht mehr zurücktreten, sobald Sie auf den Button *kaufen* geklickt haben. Fotos (Downloadprodukte)  sind vom Widerrufsrecht bei uns ausgeschlossen.

Ausnahme:

Wenn Sie den Download-Link noch nicht von uns erhalten haben, können Sie den Auftrag storniern. Dieser wird mit einer Stornogebühr von 80 % der Rechnungs-Gesamtsumme in Rechnung gestellt.  Das heißt, von bereits getätigen Zahlungen erhalten Sie nur 20 % Rückerstattet.

Bitte überlegen Sie sich vor Abschluss des Kaufes, ob Sie das ausgewählte Fotos kaufen möchten. Ein Umtausch ist bei allen Onlineprodukten, sofern das Foto keinen Mangel aufweist, ausgeschlossen. Ein von Ihnen unabsichtlich falsch bestelltes Foto wird ausnahmslos nicht umgetauscht.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren telefonischen Support oder per E-Mail an: support@fotoshop-ruegen.com

Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher über die Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden (z.B. E-Book, Softwaredownload)

Widerrufsbelehrung

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Betreiber und Inhaber des Stockfoto-Onlineshops:
TEXTAG GROUP
Gabriele Hofer
Circus 7
D-18581 Putbus/Rügen
Festnetz: +49 38 301 89 05 85
Mobil: +49 172 577 55 66
support@stockfotoskaufen.com
https://stockfotoskaufen.com
———————————————
office@textag.com
https://textag.com

Steuernummer: 082/232/04407
UID: DE261 979 718

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
– An [Einsetzen: Namen/Firma, Anschrift des Widerrufsadressaten, E-Mailadresse und, sofern vorhanden, die Telefaxnummer.]:

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum
—————————————
(*) Unzutreffendes streichen.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von digitalen Inhalten (Fotos), die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir mit der Ausführung des Vertrages erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht mit Beginn der Vertragserfüllung unsererseits verlieren. Wir weisen darauf hin, dass wir den Vertragsschluss von der vorgenannten Zustimmung und Bestätigung abhängig machen können.